OLFAKTORISCHES BRANDING

OLFAKTORISCHES BRANDING DER DUFT IST DIE SPRACHE, DIE MEHR ALS JEDE ANDERE, DIE IDENTITÄT DER MARKE VERMITTELT UND VON IHR EINE UNAUSLÖSCHLICHE SPUR IN DAS GERUCHSGEDÄCHTNIS EINGRAVIERT

Die Bereiche Kommunikation, Branding, Marketing, Innenarchitektu sowie Kunst und Werbung sind ständig auf der Suche nach Botschaften, die fähig sind, eine „Sinneserfahrung“ hervorzurufen. In Geschäftsräumen ist es notwendig, den Kunden nicht nur auf emotionaler Ebene anzusprechen, sondern auch auf multisensorischer Ebene. Wenn die Kunden Einkäufe in ihren bevorzugten Geschäften tätigen, sich in einem Hotel aufhalten, oder sich in einem SPA entspannen, suchen sie Erfahrungen außerhalb des Alltäglichen und möchten neue Emotionen erleben. Die Raumdüfte machen diese Momente zu etwas Besonderem und bieten den Kunden etwas Unvergessliches, weil uns ein Duft auf eine Art und Weis erreicht, die dem Sehsinn und dem Gehör entgehen.
  • DIE SCHÖNHEIT LIEGT AUCH IN EINEM DUFT NNicht nur die Mode, sondern alles, was uns umgibt, vom Format der sozialen Netzwerke bis hin zu den Alltagsgegenständen oder der Substanz unserer Wünsche, ist auf das „Gefallen“ und auf die Schönheit gerichtet. Die Schönheit ist ein Traum, eine tiefe Wesenhaftigkeit, ein immaterieller Luxus. Die Schönheit wird nicht nur mit dem Sehsinn wahrgenommen, denn ihre Formen sind oft intimer und immaterieller, genau wie ein Parfum.
  • DIE ERGEBNISSE In einer Zeit, in der es immer schwieriger wird, sich abzuheben, ist es wichtig, die eigene Marke zu differenzieren, indem man auf emotionaler Ebene und auf der des Gedächtnisses agiert. Heben Sie die Kraft Ihrer Marke hervor mit den immensen Möglichkeiten des Geruchssinns.

AUS UNSEREM BLOG

Scent Company arrow return top